HIDDEN PLANS
VERSTECKTE PLÄNE


Hafen von Sóller

DER GRÜNE BLIT

Zu den aufregendsten Erlebnissen auf der Insel gehört ein Ausflug mit einem Boot, bei dem man vom Meer aus einen ganz anderen Blick auf die Küste genießen kann. Der Hafen von Sóller eignet sich dafür besonders gut, da er in der Nähe von den steilen Buchten mit Steinstränden liegt, die nur schwer zugänglich und dadurch einmalig sind. Ein solcher Ausflug ist perfekt für Familien, Freunde und Paare und die Buchten von Sa Foradada, Torrent de Pareis und Cala Tuent sind besonders empfehlenswert.

Dunkles Brot mit Sobrasada*, süße Empanada* mit „pesols“* und ein Glas Malvasía* aus Bañalbufar* mit Eis, mmh!

Mit dem Blick in der Unendlichkeit in Gedanken versunken, die sich der Abendfrische fügen. 

Vom Leben berauscht lassen wir uns treiben und lauschen dem Schnurren des alten Llaut*, das durch ruhiges Gewässer fährt – mal rosa, mal tiefblau. Vollkommen eingenommen von dem unterbrochenen Rhythmus des Nachmittags warten wir zwischen kindlichem Gelächter geduldig darauf, den grünen Blitz* begrüßen zu können …

 

Von Regina Palomero

 

*Sobrasada : zähe Streichwurst aus Schweinefleisch.

*Empanada: Dünner runder Teig, der süß oder herzhaft sein kann, und im Ofen gebacken wird und mit Fleisch oder Erbsen gefüllt ist.

*Pesols: Erbsen auf mallorquinisch.

*Malvasía: Eine der ältesten Rebsorten Mallorcas, die in der Ortschaft Bañalbufar am meisten angebaut wird.

*Llaut: Kleines traditionelles Boot auf den Balearen.

*Grüner Blitz: Naturphänomen, das nur wenige Sekunden dauert; es entsteht bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang und nur wenige können es wahrnehmen.