HIDDEN PLANS
VERSTECKTE PLÄNE


Meeresfrüchterestaurant Cala Gamba

GARNELEN AUF RÄDERN 

Mit dem Fahrrad an der Küste der Stadt Palma entlangzufahren ist eine tolle Idee, für die man sich am besten im Hotel ein paar Fahrräder ausleiht. Die Fahrt führt zuerst um das gotische Viertel herum und dann bis hinunter ans Meer. Das ist ein Ausflug, den auch die Einheimischen nicht selten machen. Bei der langen Fahrt kann man die alten Fischerviertel kennenlernen, an den kleinen Häfen von Portixol und el Molinar vorbeifahren oder eins der alten Viertel der Sommerurlauber wie Ciudad Jardín erkunden. Dann kann man weiterfahren bis Cala Gamba und im Meeresfrüchterestaurant Cala Gamba einen Tisch reservieren oder im Bungalow in Ciudad Jardín. Dort empfehlen wir die Paella mit Meeresfrüchten (Paella ciega de marisco). 

Ganz in der Nähe sehe ich, während ich durch Straßen mit gotischen Tempeln gehe, das Meer. Ohne Plan, allein, mit dem Wunsch, dieses Blau zu erreichen. Langsam bringe ich die Räder zum Rollen und genieße dabei das sanfte Streicheln der salzigen Brise. 

Unten am Meer riecht es nach Garnelen und es erklingen die weichen Noten, mit denen das Herbstglück der Seefahrer geschrieben wird. 

Ich atme die Schönheit ein, esse ein paar Garnelen, lutsch meine Finger ab und überlege, das für mich zu behalten …

Oder vielleicht erzähle ich dir davon.  

Von Regina Palomero